вторник, ноември 27, 2007

РИБА ПЛАКИЯ / MAKRELEEINTOPF



Ако не сте готвили риба - плакия, непременно опитайте.
Ето моята рецепта, всъщност рецептата на моето семейство:
Запържваме в 3-4 с.л. олио 1 кг лук, нарязан на едро, един морков на кубчета, парче целина, на дребно. След като омекне добавяме 1 с.л. брашно, червен пипер, 1/2 буркан домати и чаша вода. Прибавяме сол, зърна пипер и 1 дафинов лист и оставяме да поври 10мин. Изсипваме в тавичка, нареждаме отгоре псрчета скумрия, резени лимон и печем в загрята до 200°С фурна около 20-25мин. Да ви е сладко!




Ich stelle euch ein Lieblingsgericht in unserer Familie - Makreleeintopf vor.

Das Gericht habe ich für den Zwiebeltag(26.11) gemacht. Zwiebel steht im Mittelpunkt der bulgarischen Küche. Zwiebel gibt es in jedem Gericht. Wir kochen verschiedene Eintöpfe mit Hühnerflesch, Kaninchen, Sweinefleisch und Fisch in denen Zwiebel die Hauptrolle spielt.

Für den Makreleeintopf braucht ihr 4 Makrelen(je 300g), 1kg Zwiebel, 1 Karotte, 1/2 Dose Tomaten,4EL Öl, 1EL Mehl, Salz, rote Paprikapulver, 1 Lorbeerblatt, Pfeffer, 1 Zitrone.

Zwiebeln grob schneiden, Karotte würfeln, in das Öl braten, Mehl zugeben, danach 1EL rote Paprikapulver, die Tomaten und 200ml Wasser. Salzen, Lorbeerblatt und Pfefferkörner zugeben und 10 min kochen.

Alles in die Blechpfanne gießen, die Makrelen und die Zitronenscheiben drauf legen. Backofen bis 200°C vorheizen, 20 min backen.
Guten Appetit!

7 коментара:

zorra каза...

Danke für deine Teilnahme am "2nd Onion Day". Dein Familienrezept ist genau nach meinem Geschmack.

Svetlana каза...

Das freut mich.

kulinaria katastrophalia каза...

Das hört sich lecker an. Wird die ganze Makrele drauf gelegt oder wird Filet genommen?

Svetlana каза...

Ich lege die ganze Makrele, oder in Scheibe geschnitten, wenn sie groß ist.

lavaterra каза...

Da sieht ja super lecker aus!
Gruss von lavaterra

Andaliman каза...

Can I get a translation version for this recipe in English please.

Анонимен каза...

This recipe is really good! I've tried it and I love it! You must try it too ;)